Lassen Sie mich Ihr Joker sein

Privat und beruflich habe ich verschiedenste Erfahrungen sammeln können. Deshalb stelle ich mich gerne den täglichen Herausforderungen und springe dort ein, wo Ihnen schlichtweg die Zeit, die Ruhe oder die Gelassenheit fehlt.

Ich spreche deutsch, französisch, englisch und italienisch, bin zuverlässig, unkompliziert, gesellig und eine routinierte Autofahrerin.  Ich komme ursprünglich aus Glis, bin verheiratet und habe zusammen mit meinem Mann fünf erwachsene Kinder.

Walliser Bote – Donnerstag, 2.2.2017

Hilfe mit Herz

TURTMANN | Fahrdienste, Kinderbetreuung oder auch nur Gesellschaft leisten: Monique Kalbermatter bietet mit «Moni hilft» zahlreiche Dienstleistungen an.

«Lassen Sie mich Ihr Joker sein», ist der Slogan von Monique Kalbermatter. Im Oktober 2016 gründete sie «Moni hilft» – einen ganz besonderen Dienstleistungsbetrieb. «Ich möchte dort einspringen, wo anderen die Zeit dafür fehlt – wo Not am Mann ist», erklärt Kalbermatter. Im Moment betreut sie vor allem ältere Menschen, fährt mit ihnen zum Arzt, leistet ihnen Gesellschaft oder kauft für sie ein. «So werden ihre Angehörigen entlastet und haben wieder einmal Zeit für sich», betont die 60-jährige Turtmännerin.

Den ganzen Artikel lesen (PDF 380kB)